Marinestützpunkt Hohe-Düne – Instandsetzung Gebäude 6.04

Projekte Marinestützpunkt Hohe Düne 1 Stephan-Scheffler GmbH
Auftraggeber:
Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern
Standort:
Hohe Düne 30, 18119 Rostock
Realisierungszeitraum:
2014
Leistungen:
Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
Wärmeversorgungsanlagen
Lufttechnische Anlagen

Die Trink- und Schmutzwasserinstallation entsprach nicht mehr den heutigen hygienischen und technischen Anforderungen. Die Installationen wurden komplett erneuert. Das Trinkwassersystem wurde aus Metallverbundrohr hergestellt. Für die Schmutzwasserinstallation wurde ein schallgedämmtes Kunststoffabwassersystem verwendet. Die Warmwasserbereitung erfolgt hygienisch über eine Frischwasserstation mit 2.000 Liter Heizungswasserpufferspeicher. Die Abluftanlage wurde erneuert.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider